Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
32 Einträge
Privatkredit schrieb am 28. November 2022 um 16:23
Privatkredit
Holen Sie sich einen Privatkredit von 5.000 € bis 3.000.000 € zu einem Zinssatz von 2 %.
Kontakt: sttesboris@gmail.com
Privatkredit schrieb am 28. November 2022 um 16:23
Privatkredit
Holen Sie sich einen Privatkredit von 5.000 € bis 3.000.000 € zu einem Zinssatz von 2 %.
Kontakt: sttesboris@gmail.com
Bianca Mangold aus Altmannstein schrieb am 23. November 2022 um 17:01
Lieber Daniel,
Ich habe am Samstag in Arnsberg/Kipfenberg am Seminar "Körpersprache" teilgenommen, ohne Hund.
Für mich war es die beste Entscheidung, so konnte ich mich auf das Beobachten und Zuhören konzentrieren.
Ich bin einfach nur begeistert.

Du hast eine tolle Art alles sehr verständlich und nachvollziehbar rüberzubringen.
Ich glaube jeder konnte an Hand der Fallbeispiele und "Rollenspiele" verstehen, was genau du uns sagen/vermitteln wolltest.
Also nicht nur trockene Theorie!😅

Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!

Liebe Grüße Bianca

a bisserl Schwund is immer!😂
Und a Tag hat nur 24 Stunden 😅
Stefanie schrieb am 11. November 2022 um 14:34
Ein grandioses Seminar das leider ein Ende hatte! - Das 1x1 für Hundetrainer mit Daniel und seinem Team.
Nicht nur fachlich fundiert, sondern auch professionell.
Ich konnte für mich unheimlich viel Input, vor Allem bzgl. der Gesprächsführung mit meinen Kunden mitnehmen - Danke dafür!

Wer noch am überlegen ist - einfach machen! Hier hat man nix zu verlieren 😊
Barbara Pietzner aus Frankfurt schrieb am 30. Oktober 2022 um 12:09
Ich durfte letzte Woche beim 1x1 für Hundetrainer teilnehmen und bin immer noch in Gedanken bei diesem beeindruckendem Seminar.
Es hat mich begeistert mit welchen Engagement die gesamte Halb-so-Wild-Familie ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihr Mensch sein teilt, wie klar und einfach Dinge erklärt werden, wie wertschätzend mit jedem einzelnen Menschen und der dazugehörigen Thematik umgegangen wird, wie viele Möglichkeiten zusätzlich zu dem sowieso schon inhaltlich unglaublich gefüllten Seminar angeboten werden... vom Personal Training über das Coaching spezieller menschlicher Konstrukte bis zur Möglichkeit, den eigenen Hund Erfahrungen machen lassen zu können war alles dabei.
Theorie und Praxis, alles, was erklärt wurde, konnte auch geübt werden, ich kann und werde dieses Seminar aktiv weiterempfehlen, also liebes Team, wundert Euch nicht, falls noch mehr von uns bei Euch auftauchen 🙂
Schade war, dass Verena erkältungsbedingt keine Stimme hatte, sie hätte bestimmt NOCH mehr zu sagen gehabt und dass das Seminar irgendwann zu Ende war 🙁
Zum Glück gibt es die von Daniel und dem Team initiierte Gruppe in der ich auf regen Austausch hoffe.
Es war großartig, vielen Dank Euch allen!
Natascha Hoffmann aus Mettlach schrieb am 27. Oktober 2022 um 21:08
Mit dem 1x1 ging eine fantastische Woche zu Ende.
Ich mag es, wie nicht nur fachliches Wissen und Erfahrungen auf eine lustige und gut verständliche Art näher gebracht werden, sondern auch den Umgang mit Menschen. Es ist nicht nur wichtig, dass das weiterhin an Hundetrainer herangebracht wird, sondern es ist auch eine wichtige und heilsame Erfahrung für die, die es schon mal anders kennengelernt haben.
Vivian List schrieb am 10. Oktober 2022 um 19:36
Lieber Daniel,
ich hatte die Möglichkeit dich im Rahmen eines Seminares bei der Akademie für Tiertherapie als auch bei zwei Einzelstunden kennenzulernen. Zu Beginn der Einzelstunde sagte ich zu dir, dass du für mich das Unmögliche möglich machen würdest, wenn mein Hund in Zukunft an lockerer Leine laufen würde. Seit gut drei Jahren habe ich vieles versucht, mehrere Hundeschulen besucht und bin nun an dem Punkt angekommen, an dem ich selbst eine Hundetrainer Ausbildung mache. Deine unfassbar ruhige, ausgeglichene und ehrliche Art und die Weise wie du dein Wissen vermittelst ist verständlich und fühlt sich gut an. Danke für deine Hilfe und dafür, dass du es geschafft hast das Unmögliche möglich zu machen! Die Spaziergänge und der gemeinsame Alltag machen wieder Spaß und ich blicke mit einem verdammt guten Gefühl in die Zukunft.
Es war mit Sicherheit nicht mein letztes Seminar bei dir & sollte ich in Zukunft Probleme haben, werde ich mich definitiv bei dir melden.
Ganz liebe Grüße
Vivian
Tanja Altmann aus Würzburg schrieb am 3. August 2022 um 17:15
Lieber Daniel,
am vergangenen Wochenende haben ich und Pongo am Seminar "Hundehaltung und Körpersprache" bei Nadine Eberhardt in Feuerbach mit Dir teilgenommen.
Nach so vielen Monaten der Unsicherheit im Umgang mit meinem geliebten Schäferhundmix habe ich in so kurzer Zeit dank Deiner Hilfe und Methode gelernt, was Erziehung von Training unterscheidet und wie ich mich verhalten soll, um eine klare und strukturierte Mensch-Hund-Beziehung aufzubauen.
Auch wenn es mir anfangs schwerfiel, konsequent zu sein, so viel Freude bereitet es mir nun, zu sehen, wie gut sich das Erlernte auf die Beziehung zu Pongo auswirkt und dass es mir damit deutlich besser geht.
Herzliche Grüße
Tanja & Pongo
Sabine Eberle aus 64658 Fürth schrieb am 5. Juli 2022 um 11:04
Lieber Daniel,

nach drei Tagen Seminar ("Orientierung-mehr als nur Leinenführigkeit" und "Körpersprache") bei dir bin ich immernoch total begeistert.
Du hast so viel Wissen geteilt. In den paar Tagen gab es so viele neue Denkanstöße, neue Erfahrungen und hilfreiche praktische "Tipps". Man merkt, dass es dir super wichtig ist, das jeder Einzelne sehr ernst genommen wird und so viel wie möglich mitnehmen kann. Es ging nicht darum Techniken zu lernen, sondern wie du immer und immer wiederholt hast; eine Basis zu schaffen für ein entspanntes Miteinander.
Deine unendlich entspannte und ruhige Art (auch nach mehreren Tagen Regen im Wechsel mit Hitze) mit den Teilnehmern und deren Hunden umzugehen hat mich zutiefst beeindruckt. Ich kann von Herzen jedem Hundehalter empfehlen, Seminare bei dir zu besuchen. Durch deine anschaulichen Beispiele, Geschichten und Anekdoten habe ich in den paar Tagen mehr mitgenommen als in vielen Einzelstunden bei diversen Trainern. Zwischendurch wurde immer wieder viel gelacht und auch Gespräche unter vier Augen waren immer wieder möglich.
Bin mir sicher, dass ein Wiedersehen stattfindet!
Bis dahin noch einmal herzlichen Dank,
Sabine mit Kovu
Elena Zollner aus Regensburg schrieb am 6. April 2022 um 21:19
Lieber Daniel,
Auch mir ist es ein Bedürfnis, ein kurzes Feedback zu unseren Einzelstunden bei dir zu geben. 🙂 Unser zweiter Aussie hat das Thema Erziehung nochmal aufblühen lassen. Wir waren an einem Punkt, an dem wir sehr oft frustriert von Spaziergängen nach Hause kamen. Wahrscheinlich nicht nur wir, sondern auch unsere Hunde. Unzählige Korrekturen und das Gefühl, dass nicht eine davon wirklich ankam.
Schon nach der ersten Stunde bei dir, hatten wir wieder Spaß mit und an unseren Hunden. Du hast eine herrlich realistische Ansicht und redest nicht um den heißen Brei herum.
Deine Ansichten haben uns zum Nachdenken und sich selbst reflektieren angeregt und waren für uns besonders hilfreich, um kleinere Veränderungen in Bereichen vorzunehmen, zu denen wir sonst vermutlich nie eine Frage gestellt hätte. Du verfügst über eine riesen Wissenssammlung aus der man wahnsinnig viel mitnehmen kann. Besonders gefallen hat uns, dass du deine Tipps und dein Vorgehen immer extrem gut anhand von Beispielen erklärt hast.
Selten habe ich erlebt, dass so natürlich, unaufgeregt und vor allem effektiv und verständlich, dabei aber immer mit Verständnis für das Wesen Hund mit den Teams gearbeitet wurde und dabei auch der Spaß nie zu kurz kam 😊

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Stunden und/oder Seminare !
Elena und Dany mit Juna und Kalea
Ulrike Mayer aus 69469 Weinheim schrieb am 19. September 2021 um 13:10
Hallo Daniel,
vielen Dank für das Seminar: Treffen sich zwei Hundetrainer mit Chris und Dir. Für mich und Pancho hat es sich total gelohnt daran teilzunehmen. Ich muss noch vieles in die richtigen Bahnen lenken, bin aber durch die vielen Tipps und Übungen schon wieder einen Schritt weiter. Ihr seid einfach klasse und könnt alles verständlich erklären. Langeweile bekam man trotz der vielen Theorie nicht. Im Gegenteil, es war spannend Euch zuzuhören. Hoffe das noch viele Hundebesitzer in den Genuss dieses Seminars kommen.
Viele Grüße
Uli & Pancho
Ulrike aus Kärnten schrieb am 31. August 2021 um 21:32
Hallo Daniel!
Das Seminar zur Theorie und vor allem der Praxis von Hundebegegnungen mit Dir war nicht nur ungemein informativ, sondern auch sehr hilfreich im Umgang mit diesem Problem, wie wir bereits auch praktisch erproben konnten. Auch wenn die Begleitmusik für das angestrebte Gelingen noch einiger Arbeit bedarf, sind wir wieder einen wichtigen Schritt weitergekommen und haben einiges an Vertrauen in unser eigenes Verhalten dazugewonnen. Es war trotz getrübten Wetters ein großartiges Wochenende!
Danke und liebe Grüße
Ulli
Manuela schrieb am 7. August 2021 um 12:02
Hallo Daniel,
vielen Dank für das Training mit dir. Die Terminvereinbarung war Problemlos und wir konnten schnell für eine Einzelstunde zu dir kommen. Das Training selbst war sehr verständlich und einfach logisch. Deine ausgeglichene und ruhige Art mit den sehr anschaulichen Beispielen rundeten unser Training ab und es zeigte sich bereits wärend der einen Stunde ein großer Schritt in die richtige Richtung. Auch die Umsetzung zu Hause klappt damit. Falls weitere Probleme aufteten bist du in Zukunft unsere erste Adresse.
Schöne Grüße
Manuela
Familie Englberger aus Hohenschambach schrieb am 20. Juni 2021 um 18:02
Hallo Daniel,
vielen lieben Dank, dass du so kurzfristig und schnell für uns und unseren Miro Zeit gefunden hast.
Seit du da warst geht er anstandslos mit uns raus. Er liegt nicht mehr nur in seiner Ecke und seitdem verrichtet er sein Geschäft auch draußen.
Wir sind beeindruckt. Super Beratung und Tipps.
Wir sind uns sicher dass dies nicht unser letztes Problem bleiben wird. Wir werden sicher wieder auf dich zurück kommen.
Danke und viele Grüße Familie Englberger
Nicole Bauer aus Train schrieb am 16. Juni 2021 um 20:32
Hallo Daniel.
Wir sind total glücklich das du so schnell für uns Zeit gefunden hast. Wir sind total begeistert. Beim Hausbesuch gehst du total auf unsere Problemchen ein und zeigst uns wie wir sie lösen können. Und das beste daran es funktioniert super.
Da ich ja schon mal einen Hund durch deine Erziehungs Methode sehr gut hinbekommen hab , war klar das kein anderer Trainer für die Erziehung unseres Sammy's in Frage kommen wird.
Wir hören dir verdammt gerne zu .
Deine Tips sind einfach genial.
Wir sind sehr dankbar für deine Unterstützung.
Und freuen uns auf deinen nächsten Besuch, wenn wir dann die nächsten Schritte angehen..
Viel Spaß und Erfolg wünschen weiterhin.
Bis bald Nicole, Stefan und Sammy
Katharina aus Regensburg schrieb am 30. September 2020 um 09:34
Hallo Daniel,
wir besuchten insgesamt 3 Hundeschulen. Für uns ist Daniels Trainingsmethode die Beste. Sie ist logisch und nachvollziehbar aufgebaut und ohne großen Schnick-Schnack, den weder Hund noch Mensch braucht. Es ist erstaunlich wie einfach Hundeerziehung sein kann, aber manchmal tatsächlich schwierig ist, weil einem das nötige Wissen fehlt. Unser Rudi lernt hier Grundgehorsam um stressfrei und erzogen durch die Welt gehen zu können, was heute eine Seltenheit ist.
Danke u viele Grüße,
Katharina und Lukas / Rudi
Julia Wolf aus Jena schrieb am 22. September 2020 um 20:16
Ich konnte am Seminar "Treffen sich 2 Hunde..." in Leipzig teilnehmen.
Ich habe endlich unendlich viele Möglichkeiten gefunden, Dinge einfacher zu erklären.
Keine Fachbegriffe für die Kunden, sondern erlernen einfacher Handlungen um dann schlussendlich sagen zu können "logisch" und auch konstant in der Umsetzung bleiben zu können.
Auch wenn Enttäuschung dabei ist. Hier gab es nichts als die Wahrheit. Wie einfach doch vieles sein kann, ohne (gewünschte) Täuschung in der Mensch-Hund Beziehung
Danke dafür!
Nicole aus Leipzig schrieb am 21. September 2020 um 15:56
Ein Wochenende voller Information, Inspiration, Augen öffnen, Leidenschaft zum Hund liegt hinter mir und ich bin so dankbar teilgenommen zu haben. Das Seminar „ Treffen sich zwei...“ über Begegnungen, Aggressionen beim Hund brachte so viel einfache Klarheit in ein Zusammenleben von Mensch und Hund. Als Ersthundebesitzer lernte ich viel mehr über Rassen, Genetik und wie wichtig!!!!! die Stellung Mensch zum Hund ist und wie man auch als im tiefstem Inneren friedliebender, kompromissbereiter Mensch einem heranwachsenden intakten Rüden einfach und wirksam zeigen kann, wer der Chef ist.
Ich kann es kaum beschreiben, man muss es erleben, so intensiv, emotional und hilfreich.
Danke Daniel und das Training beginnt im eigenen Haus.
Nadine aus Stuttgart schrieb am 18. August 2020 um 21:48
Lieber Daniel,

Zu aller erst einmal: Danke!

Die Stunde bei dir hat uns wirklich weiter gebracht, ich habe so viel mitgenommen und bin wirklich froh, den Weg auf mich genommen zu haben. Du bist nicht nur ein super Typ, ich hab mich bei dir vor allem ernst genommen gefühlt. Und es funktioniert. Die Aufgaben, die du uns mitgegeben hast, bringen uns auf den richtigen Weg und ich merke, wie ich dadurch auch ein Stück entspannter bin.

Werde dich auf jeden Fall weiter empfehlen, vielen vielen Dank!
Viva Rüter aus Minden schrieb am 22. Juli 2020 um 14:48
Lieber Daniel,
nach einer langen, langen Odyssee mit verschiedenen Philosophien der Hundeerziehung und mit mehreren persönlichen Krisen aufgrund meiner eigenen Unfähigkeit mit meinen vermeintlichen Problemhund - kann ich mich jetzt normalisieren. Danke dafür.
Ich hoffe sehr du gibst noch viele Seminare, damit viele Menschen wieder einen angemessenen Umgang mit ihren Hunden leben dürfen 🙂 🙂 🙂 - Viva aus Minden

Gästebuch-Archiv

2019

Agnes Grubelnig
Agnes Grubelnig aus Klagenfurt am Wörthersee schrieb am 19. Oktober 2019 um 23:10:
Heute, 19.10.19, habe ich beim genialsten Hundekurs mit meinem Jack-Russel -Terrier-Mix mitgearbeitet. Es ging um den Praxistag-Körpersprache. Die erste Übung war bahnbrechend und hat mir den ganzen Tag erleichtert. Einmal gemacht und mein Hund hat kapiert, was ich will. Super. Danke Daniel. Ich bin sooooo froh, dich kennen gelernt zu haben. Liebe Grüße Agnes


Christina & Thomas
Christina & Thomas aus Abensberg schrieb am 29. September 2019 um 18:47:
Hallo Daniel, wir möchten dir nochmal Danke sagen. Nach nur 3 Einzelstunden haben wir einen ganz anderen Hund. Kein gebelle bei Hundebegegnungen und eine tolle Leinenführung. So haben wir endlich wieder Spaß mit unserer Aussie-Hündin. Super ist, dass du alles so erklärst, dass man auch versteht, warum was wie gemacht werden muss. Wir waren begeistert.


Patricia
Patricia aus Waiblingen schrieb am 17. September 2019 um 20:30:
„Hast du den umgetauscht?“, „Gibst du dem jetzt Valium?“ – das wurde ich von meiner Camping-Truppe letztes Wochenende gefragt. Nachdem beim ersten Zusammentreffen im April der Hund völlig haltlos nonstop alles verbellt hat, was selbst in 10 Metern Abstand an unserem Zelt vorbeilief – an Alleinebleiben am Zelt war nicht annähernd zu denken und ich hatte mich bereits darauf eingestellt, das Hobby aufgeben zu müssen – hatten ganze drei Einheiten bei Daniel und eine konsequente Umsetzung in zwei Wochen ausgereicht, um das nächste Zeltlager zu einem entspannten Träumchen zu machen. Es ist unglaublich mit was für kleinen Veränderungen im Umgang mit dem Hund man so viel bewirken kann! Dein Unterricht hat mir mein „Hundeleben“ ungemein erleichtert und bereichert! Ich freue mich sehr auf weitere Stunden und Seminare von und mit Dir! Liebe Grüße Patricia und ihr slawischer Herdenschutz-Prolet


Martina
Martina aus München schrieb am 20. Juni 2019 um 16:00:
Lieber Daniel, die vier Intensiv-Tage im Bayerischen Wald waren nicht nur interessant und informativ sondern wir konnten das Gelernte i. S. Leinenführigkeit sofort umsetzen: Bei einer 3 -stündigen Wanderung am nächsten Tag blieb mein Hund die ganze Zeit (ohne Leine!) neben mir und selbst als Hase und Reh unseren Weg kreuzen, lief er weiter ohne auf das Wild zu reagieren! Wahnsinn. Ziel erreicht 🙂


Monika Lindner
Monika Lindner aus Neustadt schrieb am 18. Juni 2019 um 20:23:
Hallo Daniel, nachdem ich bei dir zwei Seminare besucht habe, die wirklich super gut waren, konnte ich auch schon einiges umsetzen, das Seminar, treffen sich zwei Hunde spezial, wuerde mich noch sehr interessieren, falls du dieses Jahr noch eines einschiebst, Schweiz war mir zu weit, und Kipfenberg, der Termin passt mir nicht, wuerde mich darüber freuen. Ich haette auch gerne nochmal eine Einzelstunde bei dir, da ich bei manchen Erziehungsproblemen noch nicht ganz am Ziel bin, machst du da bestimmte Tage und ist das in Abensberg, herzliche Grüße Monika


Daniela Simantke
Daniela Simantke aus Lappersdorf schrieb am 17. Juni 2019 um 21:55:
Hallo Daniel 🙂 Wir haben am Sonntag das Praxisseminar „Körpersprache“ bei Dir besucht. Es war ein so interessanter lernreicher Tag fur mich. Wieviel man ohne Worte nur mit Körpersprache bewirken kann ist genial. Ich habe sehr viel über mich, und über meinen Hund gelernt. Jetzt erscheint es mir nur logisch ‚-) Vielen Dank für den super Tag, bis zum nächsten Mal‘ 🙂


Martina Huber
Martina Huber aus Rain schrieb am 17. Juni 2019 um 10:27:
Hallo Daniel, dein Seminar Körpersprache am Samstag, war echt super und spannend. Wir konnten sehr viel mit nach Hause nehmen. Es ist der Wahnsinn, wie die Körpersprache auf den Hund wirkt und wie uns die Hunde lesen. Selbsterkenntnis ist der Weg zur Besserung. Und ich habe sehr viel über mich und meine Körpersprache gelernt und wie ich auf meine Hunde wirke. Vielen Dank!


Nadja Herren
Nadja Herren aus Häusernmoos schrieb am 6. Juni 2019 um 20:11:
Ich besuchte 4 Seminartage „Treffen sich zwei Hunde – Spezial“ und „Zuverlässiger Rückruf“ – beides in der Schweiz, mit Daniel und Elke. Ich bin selber Hundetrainerin und Vieles war nicht neu für mich. Aber es waren anregende und wunderbare Tage. Einiges wurde mir klarer, es gab auch „ja klar, logisch!“-Momente, ich habe auch neue Inputs erhalten und oben drauf gab es ein paar ganz tolle Erklärungsansätze resp. einfache Erklär-Beispiele, welche ich auch bei meinen Kunden sehr gut gebrauchen kann. (Bis anhin hatte ich solche Thematiken recht komplex zu erklären versucht, dabei ginge es so einfach..) Zu Erwähnen ist zudem, den Beiden ist der Spagat über das extrem gemischte Erfahrungslevel von den verschiedenen TeilnehmerInnen mit den verschiedensten Hunden gelungen. Fachlich und didaktisch absolut zu empfehlen. Auch menschlich sind die Beiden sehr symphatisch. Ich komme bestimmt wieder. Danke Euch.


Schmutz Heidi
Schmutz Heidi aus Aarburg CH schrieb am 5. Juni 2019 um 19:34:
Liebe Elke Lieber Daniel Ich war am Seminar “ treffen sich 2 Hunde“ und “ zuverlässiger Rückruf“ bei Olga in der Schweiz. Es war unsere beste Entscheidung die wir treffen konnten. Nach 4 Trainern und meinem, inzwischen, tiefem Selbstvertrauen, Aslan je führen zu können. Dank Euch, gehe ich nun die Wege die ICH will, und nicht jene, wo es keine Hunde hat. Danke Euch beiden von ganzem Herzen. Für alle jene die keinen Horizont mehr sehen, geht zu Daniel u.Elke. Ihr lehrnt für euch als Mensch sehr viel. Die AHA, und eigentlich einfach Syntome sind sicher!


Martina & Richard mit Smudo
Martina & Richard mit Smudo aus Eichstätt schrieb am 2. Juni 2019 um 12:36:
Lieber spät als nie möchten wir über unsere Erfahrung und Training mit Daniel berichten: Unser Akbash-Mischling aus Griechenland entwickelte im Laufe der Zeit eine umgelenkte Aggression auf alles was sich bewegte, vor allem andere Hunde. Trotz Hundeerfahrung, Training aller möglicher Art (z.B. nach Cordt)wurde Smudos Verhalten täglich schlimmer, auch mit Beissattacken gegenüber uns. Als letzte Hoffnung fuhren wir 80 km zu Daniel. Über die richtige Leinenführigkeit, richtiges Maßregeln und Aufbau Smudos Frustrationstoleranz hatten wir nach 5 (!!!) Einzelstunden einen anderen Hund. Wir trainieren weiterhin täglich mit Smudo so wie Daniel es uns gezeigt hat. Smudo wird sein Leben lang ein schwieriger Hund sein, der alles skeptisch findet, doch wissen wir jetzt wir wir ihn Händeln können. Mittlerweile können wir an 19 von 20 Hunden vorbei gehen, ohne Probleme! Wir sind Dir Daniel unendlich dankbar und wir können Deine Hundeschule wärmstens empfehlen! PS: Auch der Rückruf über Futterpfiff(put put put) funktioniert super!


Evelin
Evelin schrieb am 20. Mai 2019 um 17:03:
Lieber Daniel, dein Seminar zum Thema die Hunde der Schäfer öffnete mir in vielerlei Hinsicht einen neuen Blick auf die Beziehung zwischen Mensch und Hund. Besonders klar wurde der Unterschied zwischen Erziehung und Training. Am Ende der beiden Tage ist eigentlich alles völlig „logisch“ ;).


Martina
Martina aus München schrieb am 19. Mai 2019 um 18:47:
Lieber Daniel, kommen gerade von Deinem WE-Seminar über Hütehunde zurück und sind voll positiver Eindrücke. Eine Veranstaltung zum Wohlfühlen, Dazulernen, Zuhören, Umsetzen, Aufnehmen und und und. Super! Vielen Dank dafür 🙂


Oliver Christoph
Oliver Christoph aus Saarbrücken schrieb am 15. Mai 2019 um 16:06:
Hallo Daniel, Wir waren am 11.5 auf Deinem Seminar „ Körpersprache“ in Cadolzburg. Vor 6 Monaten wäre es nicht möglich gewesen,mit unserer OEB aus dem Tierheim an einer Veranstaltung mit Menschen und Hunden auf engem Raum teilzunehmen! Deiner Anleitung und Deinem weiteren Engagement über den Tag haben wir eine ungeheuere Veränderung am Verhalten unseres Hundes zu verdanken. So fix,dass wir bei der sehr gut organisierten Veranstaltung,bereits zum Mitagessen unseren Hund mit in ein vollbesetztes Restaurant genommen haben. Kein Mucks,kein Hampeln und strampeln und der nächste Hund saß 50 cm neben ihm! Gibts nicht? DOCH,GIBTS! Für Deine Zukunft nur das Beste und jederzeit wieder sehr gerne!


Bettina
Bettina aus Fürth schrieb am 11. Mai 2019 um 19:06:
Vielen Dank für das hochinteressante Körpersprachseminar heute. Ich schätze Deine Sicht auf die Dinge sehr und finde die heutigen Erkenntnisse sehr wichtig, um einen bewussteren körpersprachlichen Umgang mit unseren Tölen zu pflegen. Dies wird nicht mein letztes Seminar bei Dir gewesen sein! Grüße, Bettina mit dem Ibo-Pudel


Brigitte
Brigitte schrieb am 10. Mai 2019 um 12:27:
Lieber Daniel, liebe Elke, nach Jahren der verzweifelten Suche und diversen erfolglosen Hundetrainern haben wir mit Euch nach wenigen Stunden mehr erreicht als wir zu hoffen gewagt haben!!! Endlich sprechen unser Pirat und wir die gleiche Sprache. Wir danken euch für eure Engelsgeduld und die klaren einfachen Anweisungen. Das ist endlich mal alltagstauglich ohne viel Drumherum. Dank Euch sehen wir endlich wieder Licht am Ende des Tunnels!!!!


Lindner Monika
Lindner Monika aus Neustadt / WN schrieb am 5. Mai 2019 um 13:53:
Hallo Daniel, am 4.05.19 besuchte ich bei dir , das Seminar „Koerpersprache , ich muss wirklich sagen,nachdem ich drei Hundeschulen durchhatte, und meine Begeisterung sich in Grenzen hielt, und dann durch eine Bekannte auf dich aufmerksam wurde…….Dein arbeiten mit Hunden,dein Fachwissen,genau das suchte ich,es War bestimmt nicht mein letztes Seminar bei dir, und mit meinen Toni werde ich bald mal anfragen,ob wir bei dir mal einen Einzeltermin buchen duerfen, dein Wissen und oft einfaches tun, sowie kriegt man meiner Meinung in fast keiner Hundeschule, herzlichen Dank dafür


Lukas
Lukas aus Landau schrieb am 5. Mai 2019 um 12:00:
Ein tolles Körpersprachenseminar welches du abgeliefert hast. Es wurde alles erklärt warum man es so machen soll und auch auf Fragen wurde ausführlich eingegangen. Bis zum nächsten Seminar und viel Erfolg weiterhin


Amelie Grüner
Amelie Grüner aus München schrieb am 8. April 2019 um 8:44:
Lana bleibt! Lieber Daniel, tausend Dank für Deine Hilfe! Leider ist Abensberg zu weit von München entfernt, um Probleme zu lösen, die wir mit Lana im Haus hatten. Dank Deiner rettenden Empfehlung von Piilo und des so effektiven Trainings mit ihr, konnten wir die Schwierigkeiten in ganz kurzer Zeit meistern. Inzwischen ist es unvorstellbar, dass ich in meiner Verzweiflung ernsthaft darüber nachgedacht habe, für Lana einen passenderen Platz zu suchen. Herzlichen Dank an Piilo und Dich!!!


Iris
Iris aus Kelheim schrieb am 6. April 2019 um 22:09:
Hallo Daniel. Ich muss jetzt mal was loswerden! Heute war wieder Hundeschule bei Elke – Junghundegruppe. Ich wollt dir einfach mal sagen, dass ich Elke (dich sowieso) /euer Konzept klasse finde! Für die Leser: Ich war bereits mit meinem ersten Hund bei Daniel und total beeindruckt wie schnell sich die Übungen umsetzen ließen. Einfach immer sehr anschaulich und klar erklärt 👍🏼 Für Mensch&Tier! Obwohl ich mich anscheinend mit meiner Hündin etwas anstelle. Tja, auch wenn man schon mal in der Hundeschule war, so vergisst man doch vieles wieder oder es schleichen sich Fehler ein. Aber das liegt jetzt an mir… Nicht jeder kommt mit so klaren Ansagen, Grenzen, Regeln und der damit verbundenen Konsequenz klar. Ich empfinde aber gerade das als sehr hilfreich. Also – bitte weiter so – *Ihr macht das super!* Viel Erfolg weiterhin 👍🏼👍🏼 VlG


Brigitte Eugster-Gautschi
Brigitte Eugster-Gautschi aus Erlinsbach SO schrieb am 26. März 2019 um 10:31:
Wir haben Daniel im Frühjahr 18 kennengelernt, und waren damals nach drei Hundetrainern ziemlich am Ende mit unserem Latein bei unseren Leinenrambo. Da er leider zur Zeit nicht mehr in die Schweiz kommt, haben wir unsere Ferien ins schöne Bayern verlegt, inklusive Hundetraining. Ganz am Ziel sind wir noch nicht, aber auf dem besten Weg dazu. Daniel hat eine tolle Art, Dinge ruhig und sachlich, aber direkt anzugehen. Erklärt verständlich und einsichtig. Einfach nur toll. Und unser Spaziergang mit Elke war ein weiteres Highlight. Wir durften mit viel neuem Wissen nach Hause zurückkehren! Danke für alles.


Nadja Pilhofer
Nadja Pilhofer aus München schrieb am 11. März 2019 um 21:05:
Vielen herzlichen Dank für das tolle Seminar „Körpersprache“. Endlich habe ich gefunden, was ich so gesucht habe und in keiner Hundeschule fand: die artgerechte Möglichkeit, mit meinen Hunden zu kommunizieren, in einen Dialog statt Dressur zu gehen und eine echte Partnerschaft aufzubauen. Mit Regeln und authentischer Führung. Das Sitz-Platz-Fiß Gedönse geht mir wirklich auf den Nerv, und ist für mich völlig am Hund vorbei. Danke, Daniel, daß du mir diesen Weg zeigst, so humorvoll und klar und ich bin sehr froh, dich gefunden zu haben. Ich komme sicher wieder!


Nicole Schmidl
Nicole Schmidl aus Regensburg schrieb am 9. März 2019 um 20:10:
Genialer Trainer, der uns super Erfolgserlebnisse bei unserer jagdfreudigen Auslandshündin beschert hat. Hatten vorher schon woanders Einzeltraining, das nichts nichts gebracht hat und extrem zeitintensiv war.


Sabine
Sabine aus Kelheim schrieb am 31. Januar 2019 um 19:44:
Die Stunden mit Daniel sind wirklich „halb so wild“, dafür aber sehr lehrreich! 🙂 Ich hab gerade mal meine 2. Stunde hinter mir und hab jetzt schon mehr gelernt, als bei all den anderen Hundeschulen die ich vorher regelmäßig besucht habe. Und Vorallem: Endlich hab ich das Gefühl, das es eine Lösung für unser Problem gibt! Vielen lieben Dank für deine tolle Arbeit. Ich bin jedenfalls hochmotiviert und freu mich schon auf die nächste Trainingsstunde.


Miriam
Miriam aus Ingolstadt schrieb am 26. Januar 2019 um 18:16:
Einfach nur wow! Hatte gestern mit meinem kleinen Malteser eine Stunde bei Daniel und mein Hund ist seit gestern wie ausgewechselt. Aber nicht nur er, auch ich, da auch mir gezeigt wurde, wie ich mich zu verhalten habe! Jederzeit wieder!!

2018

Ingrid Mauerkirchner
Ingrid Mauerkirchner aus München schrieb am 9. November 2018 um 13:10:
Seminare und Einzelstunden bei Daniel sind einfach super! Er erklärt sehr verständlich und es lässt sich sehr gut und vor allem sehr schnell umsetzen. Absolut empfehlenswert! Jederzeit wieder gerne 😊


Hlawatsch Monika
Hlawatsch Monika schrieb am 5. November 2018 um 19:14:
Das Seminar „Treffen sich zwei Hunde“ war wirklich eine Bereicherung für mich und meinen Hund. Es ist nie zu spät zum Umdenken und Umlernen und eine tolle Erfahrung, dass dein Hund dir nichts krumm nimmt. Und es ist so beeindruckend zu sehen, wie schnell die Umsetzung gelingt und man sofort eine positive Veränderung bei Hund und auch Mensch feststellen kann. Daniel kann wunderbar erklären und in einfachen, deutlichen Schritten den Weg zum Erfolg bereiten und begleiten. Vielen Dank für diese Tage. Sie haben uns in unserer Hunde-Mensch-Beziehung sehr geholfen!


Christine Weinrich
Christine Weinrich aus Pörnbach schrieb am 4. November 2018 um 18:43:
Nach vermeintlich „Neuen“ Wegen (Sackgassen), endlich wieder auf den richtigen Weg gekommen. …..und es ist so „einfach“ 🙂 Dankeschön


Christine Weinrich
Christine Weinrich aus Pörnbach schrieb am 4. November 2018 um 18:35:
Ein sehr offener und geschätzer Kollege, der einen auch in seinen „Werkzeugkoffer“ mit schauen und benutzen lässt. Seine Seminare sind lehrreich, kurzweilig und wirklich auch ohne großen „Fachjargon“, somit für ALLE Kunden verständlich. Bleib so! Wir freuen uns auf mehr von Dir.


Fieger Jessica
Fieger Jessica aus Kipfenberg schrieb am 12. Juli 2018 um 16:03:
Geschätzer Kollege und gern gesehener Referent in unserem HundeZentrum. Daniel ist authentisch, strahlt sehr viel Ruhe aus und seine Seminare sind wirklich für jedermann / jederfrau empfehlenswert. Weiter so!!


Betty Werle
Betty Werle aus Rockolding schrieb am 8. Juli 2018 um 19:42:
Wir waren heute beim Tagesworkshop „Orientierung an der Leine“. Mir haben die Prinzipien von Daniel sehr gut gefallen, außerdem hat er einen tollen Stil Dinge zu vermitteln. Es war ser kurzweilig und mit viel Praxis. Schön zu sehen wie auch bei den Haltern der verhaltensoriginellen Hunde zum Schluss ein Lächeln strahlte und einige Knoten geplatzt sind. Wir gehen mit frischer Motivation ans Werk und…Daniel, wir haben uns nicht zum letzten Mal gesehen, Danke!


Jenny Klimmer-Pinkert
Jenny Klimmer-Pinkert aus Pförring schrieb am 8. Juli 2018 um 16:15:
Am 16. April 2018 hab ich mein ganzes Rudel Hunde und auch mich das erste Mal bei Daniel vorgestellt. Meine beiden Mischlinge Harry und Henry und meinDo Khyi Schäfermischlingsmädchen Liesl. Mein Problem was ich Daniel schilderte war ganz einfach. Auf dem Hundeplatz bei anderen Hundeschulen sind alle ganz brav, im Alltag bei Spaziergängen will es einfach nicht gelingen. Chaos, Aufregung und ich an der Leine. Nach der ersten Vorstellungsrunde bei Daniel haben mich meine drei auch ordentlich vorgeführt. Das knallharte Feedback von Daniel kam prompt. Ich wusste es ja vorher, aber so direkt hab ich es noch nie gehört und mir wahrscheinlich auch nicht eingestanden. Danach ging das Training los. Ganz einfache Tipps und Tricks wie ich überhaupt an die Spitze meines Rudels gelange. Zur dritten Trainigsstunde gingen meine beiden Rüden total lässig neben mir an der Leine obwohl Daniel und sein Hund in absoluter Schnupperweite neben uns gingen. Ich traute meinen Augen nicht. Ich bin so stolz auf meine drei und auch ein bisschen auf mich. Meine Spaziergänge sind jetzt eine Erholung für alle. Ein großes Dankeschön an Daniel.